Schon beim Blockflötenspielen in der Primarschule entdeckte ich meine Freude an der intuitiven Improvisation.

Nach dem erlernen des Querflötenspielens, setzte ich mich jahrelang autodidaktisch mit der Improvisation auseinander.

Als ich dann vermehrt öffentlich spielte,  bildete ich mich  weiter:

Querflötentechnik : Arosa - Andreas Kröper, Prag

Interpretation Barockmusik: Thun - Sabine und Thomas Kaipainen, Thun

Die Musik in uns zum klingen bringen: Üeberstorf - John Buttrick, Rosa Luisa Rossi

Improvisation: Kulturmühle Lützelflüh

Improvisation: Rüttihubelbad - Bernhard Mrohs, Ansbach

Nach vielen Auftritten unterschiedlichster Art folgten weitere Kurse

Gruppenimprovisation: Exploratorium Berlin Klaus Holsten

Gruppenimprovisation:  Klein Jasedow  Musik an Naturplätzen Klaus Holsten

Improvisation: Klein Jasedow  Klaus Holste